Alfred Stadler 2facher Schützenkönig bei den Feuerschützen

Stadler verteidigt Königstitel und setzt noch einen drauf – Hl. Nikolaus besuchte familiäre Weihnachtsfeier im Schützenheim

 Die Weihnachtsfeier mit Proklamation der neuen Schützenkönige war wie jedes Jahr der letzte Höhepunkt und der Abschluss des Vereinsjahres der Feuerschützengesellschaft Osterhofen. Schützenmeister Markus Weingärtner freute sich über das vollbesetzte Schützenheim und begrüßte ganz besonders Gausportleiter Jürgen Wichert sowie die beiden Ehrenschützenmeister Georg Bauer und Rudi Lawrenczuk im Kreis der Gäste.

„Alfred Stadler 2facher Schützenkönig bei den Feuerschützen“ weiterlesen

Stephan Stümpfl und Franz Zellner Gewinner beim Donau-Cup

59 Teilnehmer beim 19. Klein- und Großkaliber-Preisschießen der Feuerschützen Osterhofen

Die Kgl. priv. Feuerschützengesellschaft veranstaltete heuer bereits zum neunzehnten Mal eines der größten Preisschießen in Bayern für Klein- und Großkaliber-Kurzwaffenschützen. Nach dem 100-Schuß-Marathon für Luftdruckwaffen war dies das zweite große Turnier innerhalb kurzer Zeit an den Osterhofener Schießständen. An zwei Tagen haben sich die niederbayerischen Sportschützen im Alfred-Sell-Schützenheim ein Stelldichein gegeben und um die beiden Donau-Cup-Trophäen und wertvolle Sachpreise gekämpft.

„Stephan Stümpfl und Franz Zellner Gewinner beim Donau-Cup“ weiterlesen

156 Teilnehmer aus nah und fern schießen 100-Schuß-Marathon

Gauliga-Schützen und Bayer. Meister nebeneinander am Start – Weiteste Anreise kam aus Leipzig – Ältester Teilnehmer mit 81 Jahren

Den Wunsch “Gut Schuß” im Osterhofener Schützenheim haben die Pokalgewinner beim anstrengenden 100-Schuß-Marathon mit Luftpistole und Luftgewehr hervorragend umgesetzt und zeigen voller Stolz ihre Pokale

 

Osterhofen. An sechs Tagen kämpften wieder Sportschützen aus allen Alters- und Leistungsklassen beim fünfzehnten 100-Schuß-Marathon der Kgl. priv. Feuerschützengesellschaft Osterhofen mit Luftgewehr und Luftpistole um Pokale und Geldpreise. Jung und alt, Gauligaschützen und Bayer. Meister aus nah und fern stellten an den zwanzig Schießständen der FSG Osterhofen einträchtig nebeneinander ihre Konzentration und Kondition auf den Prüfstand. Da 1. Schützenmeister Markus Weingärtner wegen einer lange vorher gebuchten Urlaubsreise verhindert war begrüßte Rudi Lawrenczuk am Samstagabend bei der abschließenden Siegerehrung, nur zwei Stunden nach dem letzten Schuß, die zahlreich erschienen Teilnehmer und insbesondere Gausportleiter Jürgen Wichert und Ehrenschützenmeister Georg Bauer.

„156 Teilnehmer aus nah und fern schießen 100-Schuß-Marathon“ weiterlesen